Kinder werden ganztägig betreut.

Kinder werden ganztägig betreut.

Die Kindertagesstätte von Amaro Kher besteht seit Dezember 2006. Mittlerweile wurde sie auf 20 Plätze ausgebaut und es werden Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren ganztägig betreut. Wir arbeiten in einem kleinen Team mit einer Sozialpädagogin, zwei Erzieherinnen, einer Familienpflegerin und einer Anerkennungspraktikantin.

Da es im Kulturkreis der Sinti und Roma absolut unüblich ist, kleine Kinder außerhalb der familiären Strukturen betreuen zu lassen, freuen wir uns sehr über das uns entgegengebrachte Vertrauen. Dieses konnte nur durch intensive Elternarbeit aufgebaut werden.

Da die Kinder durch die beengte Wohnsituation in den meist hruntergekommenen menschen- und kinderunfreundlichen Heimen oftmals verschiedene Entwicklungsdefizite aufweisen, bieten wir besondere Förderungsmaßnahmen an:

Psychomotorik:

Seit Oktober 2007 nehmen alle Kinder der Tagesstätte Amaro Kher regelmäßig am Psychomotorik-Angebot des Frühförderzentrums teil; es wird finanziert durch die Initiative „Wir helfen“. Natürlich steht auch bei diesem Angebot die allgemeine Förderung der Kinder im Mittelpunkt: Sie sollen ihre motorischen Kompetenzen erweitern, Ängste überwinden lernen und ihr Sozialverhalten weiter ausbauen.

Schwimmen:

Außerdem findet seit 2006 zweimal in der Woche ein Besuch im Schwimmbad statt. Hier lernen die Kinder von einer Sportstudentin und einem Diplom-Sportwissenschaftler zum einen die Grundlagen der Körperpflege, zum anderen werden sie auf mehreren Ebenen in ihrer Bewegungs-Entwicklung gefördert.

Sprachförderung:

Unsere Mitarbeiterinnen bilden sich regelmäßig im Bereich Sprachförderung fort. Wir arbeiten mit Conlab und “Hören, Lauschen, Lernen”. Außerdem werden zum Ende des Kindergartenjahres zwei Logopädinnen auf Honorarbasis angestellt, die die Kinder noch einmal ganz gezielt auf die Schule vorbereiten.

Mit dem Kindergarten und auch der damit verbundenen intensiven Elternarbeit ist ein weiterer wichtiger Schritt zum Aufbau von Amaro Kher als einem Bildungs- und Familienzentrum für Roma in Köln gemacht.

Wir arbeiten gerne mit PraktikantInnen im pädagogischen Bereich. Bitte melden unter kita@amaro-kher.de
Kontakt: Kindertagesstätte 0221/3558176


Wir sind eine von über 60 Schulen und Kitas bundesweit im Programm 3×1 macht stark! von Save the
Children Deutschland e. V. Gemeinsam mit den Eltern unserer Schule setzen wir vielfältige Aktivitäten
wie Ideenwerkstätten oder Aktionstage um. Unsere Kita/unsere Schule ist ein Ort, an dem die ganze
Familie willkommen ist.