Das pädagogische Projekt „Angle Dikhas“ richtet sich an Schüler*innen mit Roma Hintergrund aus Südosteuropa von Beginn der SEK I bis zum Übergang Schule-Beruf (im Rahmen der Landesinitiative KAoA)

Ziel ist es, Kinder und Jugendliche, beim Einstieg in die Sekundarschule und beim regelmäßigen Schulbesuch zu unterstützen, und den Zugang zu den Bildungs-und Ausbildungsmöglichkeiten zu eröffnen. So können die Kinder und Jugendlichen und Ihre Familien Perspektiven für sich erkennen und Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe erfahren. Erst mit dem Verbleib bzw. dem Übergang der Kinder und Jugendlichen in das Regelschulsystem und dem Erhalt der Motivation teilzuhaben an der Schulbildung, ist es den Kindern und Jugendlichen möglich, sich Chancen auf Bildungsabschlüsse, auf spezifische Berufsorientierungsmaßnahmen und auf den Ausbildungsmarkt zu eröffnen.

Wir von „Angle Dikhas“, sehen uns als Integrationslotsen und Begleiter/innen für Kinder, Jugendliche und ihre Familien, sowie als Kooperationspartner von schulischen Institutionen, Bildungsträgern, Trägern und Institutionen der Jugendhilfe u.a..Durch Fachkräfte als Elternbegleiter, Mediator/innen und Übersetzer und sozialpädagogische Begleitung kann unser Team bei Bedarf Schulmüdigkeit und Perspektivlosigkeit vorbeugen und eine wichtige zusätzliche und nachhaltige Integrationsfunktion zwischen Schule und Familie darstellen.

Das Projekt „Angle Dikhas“ wurde von 2016 bis 2019 als EFS-Modellprojekt gefördert und ist ab Januar 2020 durch die Stadt Köln finanziert.

In Abstimmung mit dem Schulamt für die Stadt Köln werden die Kooperationsschulen ausgewählt, mit denen „Angle Dikhas“ nach einem Rotationsprinzip arbeitet.

Zur Zeit ist „Angle Dikhas“ an zwei Schulen fest angebunden:

  1. Hauptschule Kopernikus, Bonner Str. 40, 51145 Köln (Porz Eil)
  2. FS Wilhelm-Leyendecker-Schule, Leyendeckerstraße 20-24, 50825 Köln

 

Telefon: 0221/2786036
Venloer Wall. 17
50672 Köln
www.romev.de

Zhana Kazakova (Teamleiterin) zhana.kazakova@romev.de
Alisa Ehlert-Memeti (Schulmediatorin/Übersetzerin) alisa.ehlert@romev.de
Ruzdija Sejdovic (Schulmediator/Übersetzer) ruzdija.sejdovic@romev.de

 

ANGLE DIKHAS ist ein Projekt des Rom e.V. Köln, gefördert vom ESF NRW, Ministerium für Arbeit, Gesundheit  und  Soziales des Landes NRW.

 


Projektflyer zum Download

Deutsch Ι Romanes Ι Bulgarisch Ι Serbisch

Weitere Informationen:

Pressemitteilung