Seit 1986 setzen wir uns für Menschen- und Bürger*innenrechte von Roma und Sinti ein.

Auf dieser Website erhalten Sie einen Überblick über die vielen Aktivitäten unseres Vereins, wie die Beratung in Sozial- und Aufenthaltsfragen, die Arbeit in den verschiedenen pädagogischen Projekten und dem europaweit bekannten Archiv- und Dokumentationszentrum.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und sollten Sie Fragen oder Anliegen haben, so nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten der jeweiligen Arbeitsbereiche.

Aktuelles

Pressemitteilung

| Aktuelles, Presse | No Comments
Auf Spurensuche der Geschichten von Rom:nja und Sinti:ze in Köln!   Der Rom e.V. erhält einen Projektkostenzuschuss des Kölnisches Stadtmuseums für das Projekt „SpuRom:nja“ / im Format einer (digitalen) Stadtführung…

Vorstandsmitglied Ruzdija Sejdovic erhält Rheinlandtaler

| Aktuelles, Stellungnahmen | No Comments
Für seine Verdienste um das multinationale Zusammenleben erhält der Schriftsteller Ruzdija Sejdovic, ehrenamtliches Mitglied im Vorstand des Rom e.V., den Rheinlandtaler Kultur des LVR. Wir sind begeistert und freuen uns…

Pressemitteilung: Kafava gewinnt „WIR IST PLURAL“-Preis

| Aktuelles, Allgemein, Medien, Presse | No Comments
Der Treffpunkt der Kölner Rom:nja unter den 15 Preistragenden   Heute vergab die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit dem Bundesverfassungs- gericht als Partner anlässlich dessen 70. Geburtstags den Preis WIR…

E dejaki ćhib zurarel – Muttersprache stärkt

| Allgemein | No Comments
„E dejaki ćhib zurarel - Muttersprache stärkt“ war der Titel der Veranstaltung zum „Tag des Romanes“ im Rom e.V., der mit Informationen, Gedichtvorträgen und Musik am 06.11. begangen wurde und…
 

Unser Gelände am Venloer Wall 17

 

Archiv und Dokumentationszentrum

 

Sozialberatung

 

Kindergarten

 

Nachmittagsbetreuung

1
1