Seit 1986 setzt sich der Rom e.V. Köln für die Menschen- und Bürgerrechte von Sinti und Roma ein.

Alles begann als Hunderte von Roma-Flüchtlingen aus Jugoslawien in Köln Zuflucht suchten. Seitdem haben viele KölnerInnen zusammen mit AktivistInnen aus der Minderheit eine Organisation aufgebaut, die sich in vielen Kämpfen und tagtäglicher Kleinarbeit bei Mitbürgern, Behörden und Politikern Gehör verschaffte.

Auf dieser Website erhalten Sie einen Überblick über die vielen Aktivitäten unseres großen Zentrums am Venloer Wall: Beratung in allen Sozial- und Aufenthaltsfragen, Familienarbeit, Vorbereitungsschule als Ganztagseinrichtung für Roma-Kinder, Kindergarten, Sport, Musik, Kunst und andere Freizeitaktivitäten, ein europaweit bekanntes Dokumentationszentrum mit Bibliothek und Archiv, Kulturveranstaltungen, Widerstand gegen Rassismus, individuelle und strukturelle Diskriminierung und vor allem gegen Abschiebungen.

Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Unser Gelände am Venloer Wall 17

 

Archiv und Dokumentationszentrum

 

Sozialberatung

 

Schule

 

Kindergarten

 

Nachmittagsbetreuung

1
1

Aktuelles

Erstes Leipziger Kulturfestival der Sinti und Roma

| Aktuelle Veranstaltungshinweise, Aktuelles, Hinweise auf Veranstaltungen | No Comments
6. bis 13. September Erstes Leipziger Kulturfestival der Sinti und Roma Im Rahmen des Festivals rappen die jungen Sinti und Roma "Gipsy Kings" im OFT Völkerfreundschaft - Eintritt kostenfrei. Bildrechte:…

TKO Theater – Angst essen Seele auf
von Rainer Werner Fassbinder

| Aktuelle Veranstaltungshinweise, Aktuelles, Hinweise auf Veranstaltungen | No Comments
Premiere am 11.09.2020   Wo: Theater der Keller In der TanzFaktur Siegburger Str. 233w 50679 Köln   Wann: Freitag, 11. September, 20 Uhr (Premiere) Samstag, 12. September, 20 Uhr Freitag,…

Aktion: Stolpersteine gemeinsam putzen!

| Aktuelle Veranstaltungshinweise, Aktuelles, Hinweise auf Veranstaltungen, Veranstaltungen | No Comments
Die Stadt Köln ruft vom 11. - 17.08.2020 dazu auf, Stolpersteine zu reinigen und so zu einer lebendigen Erinnerungskultur beizutragen. Auch der Rom e.V. unterstützt den städtischen Aufruf an die…

Offizieller Gedenktag an die ermordeten Rom_nja und Sinti_ze im Nationalsozialismus

| Aktuelles, Stellungnahmen | No Comments
In der Nacht vom 2. auf den 3. August ermordete die SS die noch inhaftierten Rom_nja und Sinti_ze in dem Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz- Birkenau. Einige Monate zuvor, am 16.…

Pressemitteilung: Gedenken an den 2./3. August 1944

| Aktuelles, Presse | No Comments
Gedenken an den 2./3. August 1944 Gedenken an die ermordeten Sinti_ze und Rom_nja vom 2. auf den 3. August 1944 im KZ Auschwitz-Birkenau/auch 2020 mangelndes Bewusstsein der Gesellschaft für Rassismus…

Filmabend „Es ging Tag und Nacht, liebes Kind“

| Aktuelle Veranstaltungshinweise, Aktuelles, Allgemein, Veranstaltungen | No Comments
Filmabend „Es ging Tag und Nacht, liebes Kind“ (Melanie Spitta) am 2. August 2020, 18 Uhr „Für uns ist die Vergangenheit nicht tot.“ (Melanie Spitta) In Erinnerung an die Nacht…

Pressemitteilung

| Aktuelles, Presse | No Comments
Aktionsbündnis „Unser Denkmal ist unantastbar!“ Pressemitteilung   Berliner Verkehrssenatorin: Aktionsbündnis wird in künftige Gespräche über das Denkmal eingebunden Treffen des Aktionsbündnisses „Unser Denkmal ist unantastbar!“ mit der Berliner Verkehrssenatorin Günther…

Stellungnahme des Rom e. V. Köln zur geplanten Entfernung, bzw. Verkleinerung des Mahnmals für Sinti und Roma in Berlin durch die Deutsche Bahn

| Aktuelles, Stellungnahmen | No Comments
Schockiert nehmen wir im Rom e. V. zur Kenntnis, dass die Deutsche Bahn (Rechtsnachfolgerin der Deutschen Reichsbahn) plant, das erst 2012 nach langen Jahrzehnten des Kampfes errichtete Denkmal für die…

Veranstaltungsreihe zum Gedenken an die Deportationen im Mai 1940 und an den Widerstand der Rom_nja und Sinti_ze in Auschwitz-Birkenau 1944

| Aktuelle Veranstaltungshinweise, Hinweise auf Veranstaltungen, Veranstaltungen | No Comments
Deportation der Sinti und Roma vom Kölner Messegelände aus, Mai 1940. (Foto: NS-DOK, Bp 5416)   Zum  Gedenken an die Deportationen im Mai 1940 und an den Widerstand der Rom_nja…

Wider das Vergessen!

| Aktuelles, Presse | No Comments
Gedenken an die Deportationen aus Köln / Widerstand von  Rom_ja und Sinti_ze in Auschwitz-Birkenau am 16.05.1944  Am 16. Mai  1940 begann die Kriminalpolizei in Zusammenarbeit mit der „Rassenhygienischen Forschungsstelle“ Rom_nja…