Skip to main content

Mono-Oper von Grigori Frid
Szenische Kammeroper mit Klavierbegleitung
im Rahmen von „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“

Inszenierung/Konzeption: Bruno Berger-Gorski
Anne Frank: Miriam Hajiyeva ( israel.Sopran)
Choreografie: Mirjan Chuni ( Roma)
Datum: 23. Juni 2022, 17,00 Uhr
Ort: Kulturbunker Köln-Mülheim, Berliner Strasse 20, 51063 Köln

Neu-Produktion des „Europäischen Musiktheater eV“, Köln
Dauer: ca. 50 Minuten,
Freikarten Bestellung: Gunhild.Kranz@arcor.de
Bzw : 0157-78279516 oder einfach kommen und an der Abendkasse gibt’s Frei-Karten !
Anschliessend eine offene Diskussion, wie und wo heute
im täglichen Leben Antisemitismus /Antiziganismus zu spüren ist. (Ruzdija Sejdovic, Rom e.V. Köln)

Veranstaltungsflyer herunterladen

Close Menu