Skip to main content

Offener Brief gegen inhumane Abschiebungen

Aufgrund der aktuellen Abschiebungen und des damit verbundenen inhumanen Umgang mit Schutzsuchenden in unserer Stadt haben sich Einzelpersonen, verschiedene Initiativen und Organisationen zusammengeschlossen und einen offenen Brief an unsere Oberbürgermeisterin Henriette Reker, unsere Stadtdirektorin Andrea Blome und die Leiterin der Ausländer:innenamtes Ulrike Willms formuliert. Dieser wurde am 20.06.22 verschickt.

Der Rom e.V. (namentlich der Vorstand) unterstützt diesen Brief als Erstunterzeichner. Gerne können weitere Personen den Brief unterschreiben – hierfür bitte eine Mail mit ihrem Vornamen und Namen und ggf. einer Organisation/Initiative an machmit@ihaus.org schicken, mit der Bitte um Aufnahme als Unterzeichnende.

Wir danken dem In-Haus e.V., namentlich Elizaveta Khan, und KölnZeigtHaltung, namentlich Marianne Arndt, für die Initiative. Sie und ihr sind und seid herzlich eingeladen, diesen Brief weiter zu teilen.

Close Menu